Ausgewählte Dateien
Rolling-1s-200px

Are you sure you want to delete the contents of basket?

U6ion

  • Das mutige Konzept des Crossover-Coupés deutet auf ein zweites batterie-elektrischen SUV von AIWAYS hin
  • Das U6ion-Designteam wird geleitet von AIWAYS Chef-Designberater Ken Okuyama
  • Erstklassige Aerodynamik und Technologie auf der Grundlage des U5-Entwurfes
  • Konzipiert als AIWAYS’ erster leichter, batterie-elektrischer Crossover

Shanghai, 3. März – AIWAYS, Anbieter von individuellen Mobilitätslösungen mit Sitz in Shanghai, hat das Geheimnis um den neuen elektrischen Crossover-Coupé U6ion gelüftet. Mit dem Schwerpunkt auf erstklassiger Aerodynamik, intelligenter Technologie und sportlichem Design geht der U6ion einen großen Schritt in Richtung der vielversprechenden Zukunft der Marke AIWAYS.

Das Konzept wird nun kurz bevor AIWAYS den europäischen Markt erobern wird vorgestellt. Der große Bruder des U6ion, der bewährte batterie-elektrische SUV U5, wird ab August dieses Jahres in ausgewählten europäischen Märkten erhältlich sein. Gemeinsam ist den beiden AIWAYS‘ innovative MAS-Plattform (More Adaptable Structure) – ein einzigartiges System, das Elektrofahrzeuge dank ihrer großen Reichweite einer Vielzahl von Lebensstilen näherbringt und mit zahlreichen Funktionen und Konfigurationen aufwartet. Dem U6ion kommt das relativ geringe Gewicht der MAS-Plattform zugute, was er – kombiniert mit den ebenfalls leichtgewichtigen Fahrzeugteilen Motor, Batteriepaket und Innenraum – nutzt, um die Reichweite des Fahrzeugs noch weiter zu vergrößern.

Die ausgesprochen sportlichen und fließenden Designelemente des U6ion sind der Führung und Anleitung von Ken Okuyama, AIWAYS’ Chefberater für Design und Kunst, zu verdanken. Das Team arbeitete an der Entwicklung eines Design, das „intelligente und vereinfachte Technologie“ verkörpert – das Konzept, das im Mittelpunkt von AIWAYS‘ Produktentwicklungsethos steht.

Alexander Klose, stellvertretender Vorstandsvorsitzender für das Auslandsgeschäft bei AIWAYS, berichtet: „Das AIWAYS-Designteam baut auf dem Erfolg des U5 auf. Das U6ion-Konzept wurde speziell für junge, umweltbewusste Käufer entworfen und bringt die Philosophie von AIWAYS durch sein sportliches und charakterstarkes Design noch deutlicher zum Ausdruck. Die Möglichkeiten auf dem Markt für batterie-elektrische SUVs sind nach wie vor begrenzt, und wir sind bestrebt, die Bedürfnisse junger Menschen mit einem Fahrzeug zu erfüllen, das ihrem Lebensstil entspricht.“

Äußeres Design

Der U6ion wurde von Anfang an als großräumiger Crossover-Coupé konzipiert und zeichnet sich durch sportliche und kraftvolle Linien aus. Die Dachlinie im Fastback-Stil verfügt über eine kuppelförmige Glasoberfläche, die in einer scharfkantigen C-Säule endet. Der ausgeprägte und relativ breite hintere Seitenteil komplettiert das eindrucksvolle Gesamtbild, das mit dem schlanken und zweckmäßigen vorderen Kotflügel, der eine Reihe von funktionalen aerodynamischen Elementen enthält, beginnt. Die einzigartig gestalteten LED-Scheinwerfer wurden mit einem Tagfahrlichtsystem, das Positionsleuchten und Blinker umfasst, kombiniert. Unter jedem Scheinwerfer befindet sich ein unabhängiger Lufteinlass, der einen kühlenden Luftstrom zum Bremssystem leitet.

Die aerodynamische Leistungsfähigkeit war einer der Hauptaspekte, der den AIWAYS-Konstruktionsteams am Herzen lag. Der hintere Kotflügel und die Radkästen folgen pneumatischen Konstruktionsprinzipien und nutzen Haifischflossen und schnittige Kanten, um eine saubere Trennung des Luftstroms zu gewährleisten und so den Luftwiderstand zu reduzieren. Am Heck des Fahrzeugs befindet sich ein zweifarbiger geschwungener Spoiler, der das schlanke Design des U6ion zusätzlich betont. Die 21 Zoll großen, zweifarbigen Sportfelgen mit geringem Luftwiderstand bieten nicht nur ein einzigartiges Design, sondern auch eine ausgezeichnete Wärmeableitung und aerodynamische Leistung – und das alles bei relativ geringem Gewicht. Kombiniert verleihen diese Details dem U6ion einen erstklassigen Luftwiderstandswert von 0,27 – ein klarer Beweis für die großartig gelungenen Bemühungen der Design- und Ingenieurteams.

Dongfei Luo, Chefdesigner bei AIWAYS, kommentiert: “Der U6ion hebt den Crossover-Markt auf eine völlig neue Ebene. Es handelt sich hierbei um ein einzigartiges, herausstechendes Design mit scharfen Linien kombiniert mit fließenden Elementen. Die Breite des U6ion bietet reichlich Platz für kraftvolle Linien und eine gewagte hintere Flanke, die jüngere Käufer auf den Markt für emissionsfreie Geländewagen locken werden. Der U6ion erweckt das Bild einer Kombination aus moderner Handwerkskunst mit der Technologie der Zukunft – ein Symbol für die Ambitionen von AIWAYS als Pionier der Elektromobilität.“

Innengestaltung

Das gut ausgestattete und dynamische Interieur unterstreicht das technologieorientierte Design des U6ion und fasziniert durch die leichten, schlanken Elemente. Der sportliche Eindruck, den die Außenflächen bereits erwecken, wird durch die auffällige Farben und interessanten Details im Innenraum noch verstärkt.

Bereits direkt nach dem ersten Einsteigen in den U6ion wird der Fahrer von einem quadratischen Multifunktions-Sportlenkrad begrüßt, das eine unmittelbare Vorstellung von den Fähigkeiten und der Intention des Fahrzeugs vermittelt. Hinter dem Lenkrad befindet sich eine freischwebende 7-Zoll-Instrumententafel, die wichtige Fahr- und Systeminformationen für den Fahrer bereithält. Der ‘Grip-Shift’ unten an der Fahrerseite ist ein einzigartig designtes Element zur Antriebsartauswahl, das von den Gashebeln in Motoryachten inspiriert ist.

Die ‚Laschen‘-Türgriffe im Rennsport-Stil ergänzen die vier integrierten Sportsitze. Die Insassen auf den Rücksitzen können die hinter den Vordersitzen angebrachten Sicherheitsgriffe benutzen, die an einer weiteren ‘Lasche’ befestigt sind und die wiederum die Exklusivität des Fahrzeugs widerspiegeln.

Zur Änderung der Fahrzeugeinstellungen und zur Steuerung des Multimediasystems nutzt der U6ion einen freischwebenden 14,6-Zoll-Touchscreen, der zentral auf dem Armaturenbrett montiert ist. Oben auf dem Armaturenbrett ist ein ‚kleiner Roboter‘ angebracht – eine Mensch-Maschine-Schnittstelle mit moderner Spracherkennung, die mit den Insassen sprechen und ihnen zuhören kann und mit der zahlreiche Fahrzeug- und Unterhaltungsfunktionen gesteuert werden können. Neben dem Touchscreen sind eine Reihe leicht zugänglicher Bedienelemente unter dem ‚Grip Shift‘ mit kapazitivem Touchglas angebracht.

Die Türen können mit anpassbaren beleuchteten Elementen die Persönlichkeit des Besitzers widerspiegeln. Selbst über das Wetter hat man sich Gedanken gemacht. In den Türen sind für die Allwetternutzung Kapselregenschirme integriert.

Eine Reihe origineller, ausgefallener Stauräume verdeutlicht, für welches Zielpublikum der U6ion geschaffen wurde. Spezielle Stauräume für Drohnen und Fernbedienungen befinden sich auf der Rückbank zwischen den beiden hinteren Insassen, um sicherzustellen, dass die Mitfahrer im U6ion keine Gelegenheit für die perfekte Aufnahme verpassen. Im Kofferraum wurde ein verstecktes Fach für den schnellen und einfachen Einsatz eines Elektrorollers eingebaut – die moderne Art des Kurzstreckenverkehrs.

Ein Technologiewunder

Ähnlich wie der U5 verfügt der U6ion über eine Reihe von hochmodernen Funktionen, die die Fahrt für die Insassen sicherer und komfortabler machen. Von einem integrierten KI-Sprachassistenten bis hin zu innovativen Fahrassistenten – der U6ion komplettiert sein ästhetisches Design mit AIWAYS‘ fortschrittlichsten Technologien .

Die Ingenieure von AIWAYS sehen die Nutzung von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) als wesentlich für die Sicherheit an. Der U6ion nutzt alle Assistenzsysteme des U5, einschließlich der automatischen Notbremse (AEB), des Rückfahrwarnsystems (RCTA), der adaptiven Geschwindigkeitsregelung (ACC), der intelligenten Fernlichtregelung (IHBC), des Spurhaltesystems (LKS), der Fahrerermüdungserkennung und viele mehr.

Winter Wang, Technischer Leiter, erklärte: “Die Integration fortschrittlicher Sicherheits- und Komfortsysteme in unsere Fahrzeuge war von Anfang an eine Priorität. Diese Eigenschaften werden besonders von unseren europäischen Kunden geschätzt. Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass der U6ion über Features verfügt, die es mit den fortschrittlichsten und zukunftsweisendsten Automobilmarken der Welt aufnehmen können. Der U6ion kombiniert diese Technologien mit einem sportlichen Design, das bei einem jungen und aktiven Publikum sicherlich großen Anklang finden wird.“

-Ende-

AIWAYS Ansprechpartner für Medienanfragen:

Emma Hai, AIWAYS Leitung Marken & PR Auslandsgeschäft

+86 186-0104-2089

emma.hai@ai-ways.com

Emma Hopgood, PFPR Communications

+44 (0)7809 215894

emma.hopgood@pfpr.co

Video & Bildergalerie

Videos
No data was found
Bilder