Are you sure you want to delete the contents of basket?

Download Pressemappe

Unterlagen

Aiways feiert zwei Jahre Exporte
  • Aiways ist das erste chinesische Start-up-Unternehmen für Elektrofahrzeuge, das erfolgreich Autos nach Europa exportiert; Vertrieb bereits in 14 europäischen Ländern und Israel
  • Aiways hat den SUV U5 seit seiner Markteinführung im Mai 2020 nach Europa exportiert
  • Erschwingliche E-Mobilität und unverwechselbare Produktpersönlichkeit bleiben die Prioritäten bei der Expansion von Aiways in Europa
  • E-Auto-Produktpalette wächst um ein Modell pro Jahr; Aiways U6 SUV-Coupé kommt im 3. Quartal nach Europa und Israel

 

Shanghai/München, 25. Mai 2022 – Aiways, in Shanghai ansässiger Anbieter von individuellen Mobilitätslösungen, ist stolz darauf, dass sein batterie-elektrischer U5 SUV

wird seit zwei Jahren in einer für das globale Automobilgeschäft sehr schwierigen Zeit exportiert. Das Unternehmen ist nun in 14 wichtigen europäischen Märkten und Israel tätig, wobei zuletzt Kroatien, Lettland, die Färöer und Slowenien hinzukamen. Aiways wird sein Wachstum durch die Einführung eines neuen Modells pro Jahr beschleunigen, beginnend mit dem neuen U6 SUV-Coupé noch im Jahr 2022.

Die aufstrebende Marke Aiways hat sich zum Ziel gesetzt, eine jüngere, technikbegeisterte Generation für zukunftsorientierte E-Mobilität zu begeistern. Die kürzlich aktualisierte Aiways-App macht die Interaktion mit dem Aiways U5 SUV noch komfortabler, da wichtige Funktionen wie Fahrzeugzustand, Ladestatus und Reichweitenradius durch Berühren des Bildschirms einfach abgerufen werden können.

Im Februar 2022 startete Aiways erfolgreich eine neue globale digitale Kampagne mit dem Titel „Your Way. Just electric“. Mit der Kampagne bewirbt die Marke ihre Lösungen für E-Mobilität, die perfekt zu einem aktiven Lebensstil passen. Aiways ist stolz auf seine einzigartige Mischung aus intelligenter Technologie, einem innovativen Stil, der verschiedene globalen Einflüsse verquickt, seiner hohen Fertigungsqualität und erschwinglichen Preisen.

Aiways verdankt seine florierenden Verkaufszahlen und seine wachsende Markenbekanntheit seinem innovativen Direktvertriebsmodell, das eine schnelle Expansion in neue Märkte ermöglicht. Zur Unterstützung seiner Kunden hat Aiways in jedem Markt ein Netzwerk von geschulten Fachleuten etabliert, welche bei Bedarf einen zuverlässigen Kundendienst anbieten.

Zu Beginn des Jahres hat Aiways eine neue Managementstruktur eingeführt und erfahrene Fachkräfte für sich gewinnen können sowie zusätzliche Mittel gesichert, um das internationale Wachstum voranzutreiben. Die Investition wird die Entwicklung der digitalen Fähigkeiten der Marke beschleunigen, um den Absatz des U5 SUV in bestehenden und neuen Märkten zu fördern.

Dr. Alexander Klose, Executive Vice President of Overseas Operations bei Aiways, erklärt: „Wir haben die letzten zwei Jahre damit verbracht, den Namen Aiways erfolgreich in Europa zu etablieren. Jetzt ist unsere Marke auf dem hart umkämpften europäischen Markt bereits bekannter als in China. Wir werden nun unsere Pläne forcieren, neue Partnerschaften in den Bereichen Technologie und Lifestyle aufzubauen, mit denen wir die Attraktivität unserer Marke und unserer einzigartigen Produkte bei den anspruchsvollen europäischen Kunden weiter steigern werden.“

Dieser Monat markiert auch das fünfjährige Jubiläum der Fertigungsstätte des Aiways U5 SUV in Shangrao, China. In der beeindruckenden, hochmodernen Produktionsstätte wird das zweite batterie-elektrische Fahrzeug von Aiways hergestellt, das U6 SUV-Coupé, das im Herbst 2022 nach Europa kommen wird. Mit seinem sportlichen Auftritt soll das neue Modell neue und bestehende Aiways-Kunden ansprechen, die im Jahr 2022 einen aktiven Lebensstil pflegen wollen.

Mit seiner wachsenden Modellpalette an technisch ausgereiften, designorientierten und erschwinglichen E-Fahrzeugen wird Aiways eine herausragende Position auf dem europäischen E-Fahrzeugmarkt einnehmen. Das Unternehmen hofft, damit seinen Absatz bis Ende 2022 auf eine fünfstellige Zahl zu steigern. Das ehrgeizige Ziel wird durch die Marktnachfrage gestützt. Aus den Märkten liegen bereits mehr als 20.000 proaktive Bestellanfragen vor, ohne dass Aiways aktives Marketing betrieben hat.

Bevor das Aiways U6 SUV-Coupé in die Produktfamilie aufgenommen wird, erhält das bestehende U5 SUV ein Update, um seine Attraktivität zu steigern und sein Aussehen den aktuellen Trends anzupassen. Das aufgerüstete Modell wird über eine elf kW-Drehstromladefunktion verfügen. Die 63 kWh starke Batterie des Aiways U5 SUV kann in nur 35 Minuten von 20 Prozent auf 80 Prozent aufgeladen werden. Das voll aufgeladene Einstiegsmodell XCITE bietet eine rein elektrische Reichweite von 410 km (400 km für das Modell PRIME).

Zu den weiteren Neuerungen für das Aiways U5 SUV 2022 gehören neue Individualisierungsoptionen wie ein schwarzes Dach und die Einführung einer neuen, trendigen grauen Karosseriefarbe. Die Preise für das neu gestaltete Aiways U5 SUV beginnen in Deutschland bei erschwinglichen 33.325 Euro zuzüglich länderspezifischer Steuern.

-Ende-

 

Über Aiways 

Aiways, Anbieter von individuellen Mobilitätslösungen aus Shanghai, wurde 2017 gegründet. Die Aiways Europazentrale befindet sich in München. Mit dem Aiways U5 hat das Unternehmen im Jahr 2020 als erstes chinesisches Start-up einen batterie-elektrischen Personenwagen auf den europäischen Markt gebracht – ein SUV mit beeindruckender Reichweite, eigenständiger Erscheinung und hoher Produktqualität. Aiways setzt seine Expansion in Europa und darüber hinaus zügig fort: nach Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Frankreich, Israel, der Schweiz, Spanien, Portugal, Italien, Schweden, Kroatien, Färöer Inseln, Island und Slowenien. Der Aiways U5 SUV läuft in der eigenen hochautomatisierten Produktionsstätte in Shangrao vom Band – eine der modernsten Auto-Produktionsstätten in China. Die IT-gesteuerten Prozesse mit anspruchsvollen Quality Gates folgen den Standards der Industrie 4.0. Die jährliche Produktionskapazität von anfangs 150.000 Einheiten lässt sich mit zunehmender Marktnachfrage bis auf 300.000 Einheiten steigern. Das zweite Aiways Modell für den europäischen Markt, das batterie-elektrische U6 SUV-Coupé, gibt einen weiteren Ausblick auf die vielversprechende Zukunft der Marke. Der Fokus dieses Modells liegt auf ausgeklügelter Aerodynamik, hochvernetzter Antriebs- und Sicherheitstechnik sowie auf einem betont sportlichen Auftritt.

Presseinformationen
Aiways Pressematerial sowie eine umfangreiche Auswahl von hochauflösenden Fotos und Videos können über das Presseportal http://media.ai-ways.eu/ heruntergeladen werden.

Aiways Ansprechpartner für Medienanfragen

Bernd Abel, Aiways Automobile Europe GmbH
+49 (0) 89 693135269
bernd.abel@ai-ways.eu

Emma Hai, Aiways
+86 (0)186 0104 2089
yang.hai@ai-ways.com / emma.hai@ai-ways.com