Are you sure you want to delete the contents of basket?

New Aiways U6 SUV coupé has been styled for the uncompromising generation
  • Fahrzeugdesign gemacht für alle, die keinerlei Kompromisse eingehen wollen
  • Sportliche Proportionen und praktische Details sorgen für einen Luftwiderstandswert von nur 0,26
  • optimierte Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und verbesserte Effizienz
  • Beeindruckt mit dem größtem Panoramadach auf dem Markt
  • Technologische Innovationen, Praxistauglichkeit und Stil appellieren an eine Generation, die neue Wege gehen will

 

 

Shanghai/München, 28 Oktober 2021 – Der Aiways U6 ist ein innovatives, neues batterie-elektrisches SUV-Coupé mit einem Außendesign, Praxistauglichkeit und technischen Eigenschaften, die für ein völlig neues Erlebnis im Elektrofahrzeugsegment sorgen werden. Das Modell wird Anfang nächsten Jahres auf die europäischen Straßen rollen. Das international beeinflusste Aiways Designteam hat sich mit dem Design des U6 SUV-Coupé von den Zwängen der Automobildesign-Tradition befreit. Das Ergebnis sind hochmoderne Proportionen, scharfe Konturen und zielgerichtete Details, welche nicht nur die aerodynamische Effizienz verbessern, sondern auch für eine unverwechselbare Straßenpräsenz sorgen werden.

Die im patentierten „Sandwich“-System im Unterboden verbaute Batterie kombiniert mit dem kompakten Antrieb, ermöglicht einen großzügig bemessenen Radstand mit kurzen Überhängen. Die Karosserie ist 52 mm länger als beim Aiways U5 SUV und wirkt aber zugleich sportlicher.

Das wiederum hat funktionale Vorteile für den großzügigen Innenraum und zugleich eröffnen die großen Seitenflächen des SUV-Coupés weitere, ganz neue Designmöglichkeiten. Zwei charakteristische horizontale Linien teilen die Flanken in drei Bereiche auf. Die alleinstehenden Wellen über den Radkästen stechen wie angespannte Muskeln ins Auge, während das Linienspiel die sportliche Haltung unterstreicht.

Die flach ansteigende Windschutzscheibe und filigranen A-Säulen gehen fließend in das schwarze, weich-gewölbte Dach über, wodurch der U6 SUV-Coupé noch flacher wirkt. Die untere charakteristische Linie ist markant und unterstreicht diesen Eindruck. Die darunter liegende dunkle Seitenverkleidung verleiht dem Modell ein Gefühl von Leichtigkeit und verschlankt zugleich optisch die Partie zwischen den großen Vorder- und Hinterrädern.

Das dunkle Fahrzeugdach besteht hauptsächlich aus getöntem Glas und ist das widerstandsfähigste Glasdach in der Automobilindustrie. Die untere, stark modellierte Signatur-Linie unterstützt diesen Eindruck.

Die Frontpartie des U6 zeichnet sich durch zwei horizontale Formen aus und prägt das Fahrzeug. Der obere Bereich wird von den Scheinwerfern, die von Wasserfällen inspiriert sind, flankiert, während der untere Bereich sowohl Form und als auch Funktion vereint: die großen Kühllufteinlässe mit Klappensystem, welche sich für eine bessere Aerodynamik schließen lassen. Darunter befindet sich ein Frontsplitter, der für eine höhere Anpresskraft und damit eine verbesserte Richtungsstabilität sorgt.

Die oberen Partien der Motorhaube sind von der stromlinienförmigen Hainase geprägt und sind charakteristisch für den U6 SUV-Coupé. Diese X-förmige Struktur aus „schnellen Linien“ bringt die Power und die Dynamik des Modells zum Ausdruck. Die horizontale Ausrichtung der Frontpartie betont die breite Karosserie und sorgt für einen repräsentativen Auftritt, erfüllt dennoch aber auch funktionale Anforderungen, sie reduziert den Luftwiderstand für einen effizienten Umgang mit der Abtriebs Energie. Der aerodynamisch ausgereifte U6 SUV-Coupé hat somit einen cw-Wert von 0,26. Das erreicht das zweite Modell von Aiways unter anderem auch mit Luftleitblechen an den Seiten des Fahrzeugs, die den Luftstrom von der Karosserie wegleiten und, zusammen mit dem Heckdiffuser und Spoiler, weitere Turbulenzen minimieren.

Auch die beiden C-Säulen nehmen das Thema Hai auf, Ihre kraftvolle Grafik erinnert an die Finne des Raubfischs. Die zweifarbige Lackierung unterstreicht dies zudem. Die Designphilosophie des neuen Aiways U6 visualisiert die Identität eines technologisch innovativen, sportlich auftretenden SUV-Coupés. Dessen dynamischen Designanspruch spiegeln schlussendlich das lang abströmende Heck mit dezentem Spoiler sowie die Grafik der Heckleuchten wider. Als schlankes LED-Band verlaufen diese über die gesamte Fahrzeugbreite und begrenzen das Heck mit einer den Frontscheinwerfern folgenden Gestaltung. Auch die konkaven Karosserieinzüge und der Splitter mit den aerodynamischen Sideblades spiegeln gestalterische wie funktionelle Themen des Vorderwagens wider. Der in die Karosserie integrierte Heckspoiler dient nicht nur als sportliches Attribut, sondern erzeugt bei höheren Geschwindigkeiten ebenfalls Abtrieb über der Hinterachse. Diese funktionelle Eigenschaft sichert die Fahrstabilität

Den äußeren Eindruck runden imposante 20-Zoll-Aluminiumräder ab, die aus einem Block CNC-gefräst sind und so strömungsgünstig optimiert sind, damit sie gezielt helfen Abwärme aus dem Bremssystem auszuleiten.

-Ende-

Neues Bildmaterial über das U6 SUV-Coupé Design finden Sie hier:  https://we.tl/t-VgmXzujEpk

Über Aiways 

Aiways, Anbieter von individuellen Mobilitätslösungen aus Shanghai, wurde 2017 gegründet. Die Aiways Europazentrale befindet sich in München. Mit dem Aiways U5 hat das Unternehmen im Jahr 2020 als erstes chinesisches Start-up einen batterie-elektrischen Personenwagen auf den europäischen Markt gebracht – ein SUV mit beeindruckender Reichweite, eigenständiger Erscheinung und hoher Produktqualität. Aiways setzt seine Expansion in Europa und darüber hinaus zügig fort: nach Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Frankreich und Israel folgen weitere Märkte. Der Aiways U5 läuft in der eigenen hochautomatisierten Produktionsstätte in Shangrao vom Band – eine der modernsten Auto-Produktionsstätten in China. Die IT-gesteuerten Prozesse mit anspruchsvollen Quality Gates folgen den Standards der Industrie 4.0. Die jährliche Produktionskapazität von anfangs 150.000 Einheiten lässt sich mit zunehmender Marktnachfrage bis auf 300.000 Einheiten steigern. Das zweite Aiways-Modell für den europäischen Markt, das batterie-elektrische SUV Coupé U6, gibt einen weiteren Ausblick auf die vielversprechende Zukunft der Marke.

Presseinformationen
Aiways Pressematerial sowie eine umfangreiche Auswahl von hochauflösenden Fotos und Videos können über das Presseportal http://media.ai-ways.eu/ heruntergeladen werden.

Aiways Ansprechpartner für Medienanfragen

Bernd Abel, Aiways Automobile Europe GmbH
+49 (0) 89 693135269
bernd.abel@ai-ways.com

Emma Hai, Aiways
+86 (0)186 0104 2089
yang.hai@ai-ways.com / emma.hai@ai-ways.com

James Parsons, PFPR Communications
+44 (0)7725 257792
james.parsons@pfpr.com