Ausgewählte Dateien
Rolling-1s-200px

Are you sure you want to delete the contents of basket?

Download Pressemappe

Unterlagen

E-Cannonball 2021 – the Aiways U5 SUV “feels the energy”
  • Aiways nimmt mit dem batterie-elektrisch angetriebenen U5 SUV an der hochkarätig besetzten E-Rallye durch Deutschland teil
  • Influencerin und Model Nicola Cavanis pilotiert einen Aiways U5 und nimmt Ihre 860.000 Follower mit auf den Weg von Berlin nach München
  • Aiways U5 SUV – sicher, effizient und komfortabel
  • Salespartner Euronics ist der Hauptsponsor der Veranstaltung und schickt einen weiteren Aiways U5 SUV an den Start

 

Shanghai/München, 23. September 2021 – Ein werksseitig eingesetzter Aiways U5 SUV, ein vom deutschen Aiways Vertriebspartner Euronics gemeldeter sowie ein privates Kundenteam starten am Samstag, 25. September morgens in Berlin zum mittlerweile legendären E-Cannonball. Entlang der Strecke von Berlin Brandenburg nach München gibt es für die Teilnehmer dieses Jahr fest eingeplante Zwischenstopps in Mühlhausen/ Thüringen und in Bayreuth/ Bayern. Der E-Cannonball ist eine Gleichmäßigkeitsfahrt, bei der jedes teilnehmende Elektrofahrzeug versucht das optimale Verhältnis zwischen einerseits Fahrgeschwindigkeit/Energieverbrauch und Ladegeschwindigkeit/Akkugröße zu erreichen. Entscheidend wird also die individuelle Taktik der Teams sein diesen sog. Sweet-Spot zu finden, dabei kommt es somit nicht auf die Motorleistung und nur wenig auf die Batteriegröße der jeweiligen Fahrzeuge an. Vielmehr ist eine möglichst effiziente Fahrweise, günstige Routenwahl sowie die Verfügbarkeit von Ladesäulen und die aktuelle Verkehrslage entscheidend.

Der werksseitig eingesetzte Aiways U5 SUV wird erstmalig von Nicola Cavanis pilotiert. Die junge Münchnerin, normalerweise auf den Laufstegen der Modewelt für Louisa Models unterwegs, freut sich auf diese spannende, aber auch herausfordernde Aufgabe im batterie-elektrischen Fahrzeug. „Ich freue mich riesig auf diese spannende Aufgabe, besonders darüber effizient und stromsparend zu fahren. Ich habe aber auch Respekt, einerseits vor der Länge der Fahrt, andererseits vor den unvorhersehbaren Aufgaben und Bedingungen“, so das 22-jährige Model. „Natürlich werde ich meine 860.000 Follower auf die Fahrt mitnehmen, bin für jeden hilfreichen Tipp dankbar und werde regelmäßig aus dem Auto berichten“, so die ehrgeizige Influencerin weiter.

Dr. Alexander Klose, Executive Vice President Aiways Overseas: „Ich bin begeistert, dass an der E-Cannonball drei Aiways U5 SUV teilnehmen. Ganz im Besonderen über das Kundenteam. Es zeigt mir, dass wir mit unserem Fahrzeugangebot richtig liegen und dass sich unsere Marke im E-Fahrzeug Sektor wachsender Beliebtheit erfreut. Mit dem ersten SUV der jungen Marke Aiways bieten wir einen bezahlbaren Einstieg in den Markt der batterie-elektrischen Fahrzeuge. Indem wir jedes Jahr ein neues Produkt auf den europäischen Markt bringen, werden wir zusätzlich rasch neue Kundenkreise erschließen.“ Klose weiter: „Ich drücke dennoch allen Teams für die Fahrt die Daumen und wünsche allen viel Erfolg. Ansporn sollten alle genug haben: Wann kann man denn mal dem – ebenfalls teilnehmenden – ehemaligen Formel 1 Fahrer Heinz Harald Frentzen die Rücklichter zeigen.“

Ab 35.993 €* bietet der Aiways U5 SUV ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis. Mit nur einer Batterieladung fährt er 400 km weit. Auf längeren Strecken, wie zum Beispiel bei der E-Cannonball, kann der Aiways U5 SUV seine Batterie während einer Ladepause, in nur 27 Minuten von 30 % auf 80 % seiner Kapazität nachladen. Auch der helle und geräumige Innenraum des Aiways U5 SUV wird bei dieser Langstreckenfahrt überzeugen. Er bietet nicht nur das Klassenbeste Raumangebot für alle Passagiere, im Fond genießen auch groß gewachsene Menschen bis zu 970 mm Beinfreiheit. Im großen, zentralen Infotainment-Bildschirm werden alle Sicherheitsfeatures des Aiways U5 SUV einfach und intuitiv bedient, wie etwa die innovativen Fahrerassistenzsysteme, inklusive des standardmäßig verfügbaren Spurhalteassistenten, des Tote-Winkel-Warnsystems und des Notbremsassistenten.

Seit 2020 ist EURONICS Deutschland exklusiver Vertriebspartner des Elektro-SUV Aiways U5 und ist damit der erste Elektrohändler Deutschlands, der auch Elektrofahrzeuge im Sortiment hat und individuelle Zusatzservices anbietet. Das Sponsoring des E-Cannonballs erweitert die Kompetenz im Bereich Elektromobilität. “Der Aiways U5 Elektro-SUV hat für EURONICS und unser Engagement in der Elektromobilität große Bedeutung. Als dessen exklusiver Vertriebspartner freuen wir uns daher umso mehr dieses Jahr wieder in die e-mobility Offensive zu gehen und zu zeigen, dass Reichweiten für Elektroautos längst kein Problem mehr darstellen”, sagt Phillipp Neuffer, Leiter Multichannel Marketing bei EURONICS, der auch selbst am E-Cannonball teilnimmt.

-Ende-

* UVP Deutschland (vor Abzug der steuerlichen Unterstützung)

Live Stream des Events:

 

www.youtube.com/channel/UCSzR9ZpI6WwfB7Mtp_lKkvg

Hochauflösende Bilder können hier heruntergeladen werden: https://we.tl/t-E9BQDLkA7d

Über Aiways 

Aiways, Anbieter von individuellen Mobilitätslösungen aus Shanghai, wurde 2017 gegründet. Die Aiways Europazentrale befindet sich in München. Mit dem Aiways U5 hat das Unternehmen im Jahr 2020 als erstes chinesisches Start-up einen batterie-elektrischen Personenwagen auf den europäischen Markt gebracht – ein SUV mit beeindruckender Reichweite, eigenständiger Erscheinung und hoher Produktqualität. Aiways setzt seine Expansion in Europa und darüber hinaus zügig fort: nach Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Frankreich und Israel folgen weitere Märkte. Der Aiways U5 läuft in der eigenen hochautomatisierten Produktionsstätte in Shangrao vom Band – eine der modernsten Auto-Produktionsstätten in China. Die IT-gesteuerten Prozesse mit anspruchsvollen Quality Gates folgen den Standards der Industrie 4.0. Die jährliche Produktionskapazität von anfangs 150.000 Einheiten lässt sich mit zunehmender Marktnachfrage bis auf 300.000 Einheiten steigern. Das zweite Aiways-Modell für den europäischen Markt, das batterie-elektrische SUV Coupé U6, gibt einen weiteren Ausblick auf die vielversprechende Zukunft der Marke.

Über EURONICS:

Immer nah am Kunden. Mit persönlicher Beratung und dem besten Service an rund 1.330 Standorten mit über 1.200 Mitgliedern und 11.000 Mitarbeitern in ganz Deutschland. Dafür steht die EURONICS Deutschland eG mit ihrem Claim „Für dein bestes Zuhause der Welt“. Durch die breitvernetze Infrastruktur bietet EURONICS neben dem umfangreichen Portfolio an Consumer Electronics und Home Appliances auch Service- und Dienstleistungen auf höchstem Niveau – vor Ort im stationären Handel, zu Hause beim Kunden und online auf www.euronics.de.

Im Geschäftsjahr 2019/2020 erwirtschaftete die EURONICS Deutschland eG so einen Zentralumsatz von 1,46 Milliarden Euro. Mit mehr als 8.800 Standorten, rund 50.000 Mitarbeitern und 5.500 Mitgliedsunternehmen in 37 Ländern ist die EURONICS International mit Sitz in Amsterdam die größte Verbundgruppe der Branche und die neue Nummer eins in Europa.

Presseinformationen

Aiways Pressematerial sowie eine umfangreiche Auswahl von hochauflösenden Fotos und Videos können über das Presseportal http://media.ai-ways.eu/ heruntergeladen werden.

Aiways Ansprechpartner für Medienanfragen

Bernd Abel, Aiways Automobile Europe GmbH
+49 (0) 89 693135269
bernd.abel@ai-ways.com

Emma Hai, Aiways
+86 (0)186 0104 2089
yang.hai@ai-ways.com / emma.hai@ai-ways.com

James Parsons, PFPR Communications
+44 (0)7725 257792
James.parsons@pfpr.com