Ausgewählte Dateien
Rolling-1s-200px

Are you sure you want to delete the contents of basket?

Download Pressemappe

Unterlagen

Bilder

Autonomes Fahren im Visier:Aiways kooperiert mit Hesai Technology
  •  Aiways unterzeichnet Vereinbarung für strategische Kooperation mit dem weltweit führenden LiDAR-Hersteller Hesai Technology
  • Langfristige Pläne für die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Hardware-Ausrüstung und selbstlernender Software
  • Partnerschaft zur Beschleunigung großflächiger Anwendungen von LiDAR-Technologie in der Automobilindustrie
  • Nächste Generation von Assistenzsystemen wird im kommenden Aiways U6 verfügbar sein, der Anfang 2022 in Europa eingeführt wird

Shanghai / München, 14. September 2021 – Aiways geht eine strategische Partnerschaft mit dem weltweit führenden Hersteller von LiDAR (3D-Laser) Technologie ein. Zusammen mit dem in Shanghai ansässigen Hesai Technology gestaltet Aiways künftig die Zukunft des autonomen Fahrens. Die neue Partnerschaft ist Teil des erklärten Ziels von Aiways, sich ab 2022 zu einem intelligenten, digital gesteuerten Automobilunternehmen zu entwickeln.

Mit Hilfe der jüngsten Hesai LiDAR Generation treibt Aiways seine Ambitionen zur raschen Weiterentwicklung innovativer Technologien für autonomes Fahren voran. Für Kunden erstmals erlebbar mit dem intelligenten Fahrer-Assistenzsystem „AI-Drve” im neuen Aiways U6, dem SUV Coupé und zweiten Modell der Marke, das Anfang 2022 in Europa eingeführt wird. AI-Drve basiert auf den bestehenden, jedoch weiterentwickelten Aiways-Assistenten Super Cruise Control (SCC) und Lane Keeping System (LKS). Auf vielfachen Kundenwunsch integriert Aiways mit High-Speed Navigation Assistance (NGA) erstmals auch eine adaptive Satelliten-Navigation. Die intelligente Routenführung wird von der ebenfalls neuen Narrow-Road-Assist-Funktion (NRP) ergänzt, einem hauseigenen Aiways-System, wie es gewöhnlich nur Premiummarken anbieten.

Aiways und Hesai planen eine langfristige Zusammenarbeit zur gemeinsamen Entwicklung intelligenter automobiler Fahrsysteme. Ziel ist, technologische Fortschritte noch schneller voranzutreiben, um das autonome Fahren sicherer und bequemer zu gestalten. Dafür bezieht Aiways von Hesai leistungsstarke LiDAR-Technik, die Hardware sowie  Algorithmus gesteuerte selbstlernende und -kalibrierende Software umfasst. Schon im nächsten Schritt hin zum teilautonomen Fahren wird die Zusammenarbeit erste Ergebnisse zeigen.

Das 2014 gegründete High Tech Unternehmen Hesai Technology ist weltweit führender Hersteller von LiDAR-Systemen und auf die Entwicklung modernster 3D-Laser-Sensortechnologien spezialisiert. Hesai LiDAR-Produkte werden schon heute erfolgreich in Assistenzsystemen für teilautonomes Fahren und in autonom fahrenden Erprobungsfahrzeugen sowie in der Robotik eingesetzt.

Xiaoying Gu, Chief Operating Officer von Aiways erläutert: “Mit der rasch wachsenden Akzeptanz automobiler Elektromobilität ist es unerlässlich, unsere Fahrzeuge laufend mit der jüngsten Technologie auszustatten und diese fortwährend aufzufrischen. Die Zusammenarbeit mit Hesai Technology hilft uns, dafür gemeinsame Lösungen zu erarbeiten und zur Serienreife zu entwickeln. Wir freuen uns, in Hesai einen Partner zu gewinnen, der mit uns das gemeinsam Ziel verfolgt, die individuelle Mobiltät weltweit nachhaltig sicher und komfortabel zu gestalten.”

Li Yifan, CEO von Hesai Technology, sagt: “Unsere Zusammenarbeit wird einer neuen Generation von intelligenten Autos zum Durchbruch verhelfen. Unsere Expertise und Aiways ehrgeizige Ambitionen sind der Nährboden einer erfolgsorientierten Partnerschaft, die entscheidende Impulse für das autonome Fahren setzt.”

Mit dem neuen Aiways U6 SUV Coupé, der Anfang 2022 in Europa eingeführt wird, setzt das Unternehmen die wachsenden technologischen Ansprüche einer modernen, aufgeschlossenen Klientel für batterie-elektrische Mobilität um. Das sportlich-elegante SUV Coupé fährt lokal emissionsfrei, verfügt über eine große Reichweite und setzt in Funktionalität und Rentabilität den Massstab seiner Klasse.

-Ende-

Über Aiways 

Aiways, Anbieter von individuellen Mobilitätslösungen aus Shanghai, wurde 2017 gegründet. Die Aiways Europazentrale befindet sich in München. Mit dem Aiways U5 hat das Unternehmen im Jahr 2020 als erstes chinesisches Start-up einen batterie-elektrischen Personenwagen auf den europäischen Markt gebracht – ein SUV mit beeindruckender Reichweite, eigenständiger Erscheinung und hoher Produktqualität. Aiways setzt seine Expansion in Europa und darüber hinaus zügig fort: nach Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Frankreich und Israel folgen weitere Märkte. Der Aiways U5 läuft in der eigenen hochautomatisierten Produktionsstätte in Shangrao vom Band – eine der modernsten Auto-Produktionsstätten in China. Die IT-gesteuerten Prozesse mit anspruchsvollen Quality Gates folgen den Standards der Industrie 4.0. Die jährliche Produktionskapazität von anfangs 150.000 Einheiten lässt sich mit zunehmender Marktnachfrage bis auf 300.000 Einheiten steigern. Das zweite Aiways-Modell für den europäischen Markt, das batterie-elektrische SUV Coupé U6, gibt einen weiteren Ausblick auf die vielversprechende Zukunft der Marke.

Presseinformationen

Aiways Pressematerial sowie eine umfangreiche Auswahl von hochauflösenden Fotos und Videos können über das Presseportal http://media.ai-ways.eu/ heruntergeladen werden.

Aiways Ansprechpartner für Medienanfragen

Bernd Abel, Aiways Automobile Europe GmbH
+49 (0) 89 693135269
bernd.abel@ai-ways.com

Emma Hai, Aiways
+86 (0)186 0104 2089
yang.hai@ai-ways.com / emma.hai@ai-ways.com

James Parsons, PFPR Communications
+44 (0)7725 257792
James.parsons@pfpr.com